Steffi und Dennis

„Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah!“ Was Johann Wolfgang G. aus W. schon wusste, ist heute wahrer denn je! Oft überlege ich mir, an welche epischen Orte ich mit meinen Paaren gehen bzw. fahren könnte, um ein paar tolle Aufnahmen zu machen.

Die Wahrheit ist: Erstens spielt die Umgebung nur eine untergeordnete Rolle, denn schliesslich geht es ja um das Paar und die Emotionen. Und zweitens reicht es oft schon, wenn man mit offenen Augen durch die Welt läuft. Denn dann sieht man, das man nicht immer weit fahren muss, um tolle Orte zu entdecken.
Notiz an mich selbst: Augen auf! Zuhause ist es immer noch am Schönsten!



























mehr?
Linda und David
Einen würdigen Abschluss meines fotografischen Jahres 2016 durfte ich beim Workshop von Vicky Baumann in Bonn erleben. Neben vielen hilfreichen Tipps und Tricks rund um [...]